Geldschöpfung

Wissen Sie, wo das Giralgeld her kommt, und wer darüber bestimmt? Die Mehrheit der Teilnehmer in Wirtschaft und Politik weiß es nicht. Obwohl Giralgeld ungefähr 97% unseres Geldes ausmacht, weit mehr als das Bargeld. Am 18.09.2014 wurde in der International Review of Financial Analysis (Elsevier Verlag) die Studie „Can banks individually create money out of…

weiter lesen ...

Klimapolitik als matriarchalische Kontrolle:

Big Brother ist eigentlich eine Matrone Der Ausgang des G7-Gipfels im oberbayerischen Schlosshotel Elmau zeigt zumindest eines: Naturwissenschaftliche Argumente sind im Streit um Bedeutung und Tragweite des Klimawandels zwecklos geworden. Es geht nur noch um gekränkten Narzissmus, um Schuldgefühle und eine darauf aufbauende Religion der Selbstbestrafung.   Kein Zweifel: Wir leben im ehemals christlich und…

weiter lesen ...

Wertesystem auf den Kopf

Wie linke Gutmenschen unser Wertesystem auf den Kopf stellen Viele Menschen sind zu Recht verunsichert. Plötzlich werden Bürger, die sich um Demokratie und Freiheit Sorgen machen und dafür auf die Straße gehen, als »Neonazis in Nadelstreifen« (O-Ton NRW-Innenminister Ralf Jäger, SPD, über PEGIDA-Demonstranten)  beschimpft, während steinwerfende Gewalttäter – seien es Steine gegen Abtreibungsgegner, Israel-Freunde oder…

weiter lesen ...

Bankenrettung – einmal anders …

Alle blicken gebannt nach Griechenland, Ukraine oder ISIS-Land. Dabei bleibt weitgehend unbemerkt – und von den Systemmedien unkommentiert, wie die Finanzwirtschaft ihrer Funktion als „Dienerin der Realwirtschaft“ immer mehr entkleidet und zu einem Instrument der EUrokratie umgestaltet wird. 29.05.2015 | von DDr. Manfred MOSCHNER für EU-Infothek Die letzten Zweifel an dieser Strategie räumt ein ab…

weiter lesen ...

Anti-Troll Kampagne – Großbritannien

Die Regierung in Großbritannien hat eine „Anti-Troll Kampagne“ initiiert. Eine Teil der Initiative besteht darin, dass Strafmaß für Trollen im Internet zu erhöhen. „Trollen“ soll ab diesem Jahr mit bis zu zwei Jahren Haft bestraft werden. 2015 sind 155 “Internettrolle” zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Kritiker befürchten eine Instrumentalisierung der Kampagne gegen missliebige Regierungskritiker.   Wikipedia…

weiter lesen ...

Der Mensch ohne Bargeld

von Egon Wolfgang Kreutzer Aufmerksame Beobachter stellen fest, dass sich die Schlinge um das Bargeld allmählich aber unaufhaltsam immer enger zieht. Die Wahrheitspresse schweigt sich hierzulande weitgehend darüber aus, doch die Fakten sprechen eine bedeutsame Sprache… Hier, im EU- und Euro-Europa gelten bereits folgende Beschränkungen für Zahlungen mit Bargeld: Dass es dabei nicht bleiben wird,…

weiter lesen ...

Von Guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben und mit euch gehen in ein neues Jahr. Noch will das alte unsre Herzen quälen, noch drückt uns böser Tage schwere Last. Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen das Heil, für das du uns geschaffen hast…

weiter lesen ...

Tschüss Meinungsvielfalt:

 Datenkrake Facebook schluckt den Journalismus Sagen Sie Hallo zum Einheits-Journalismus: Bild, Spiegel und andere verschenken ihre Artikel jetzt direkt auf dem sozialen Netzwerk Facebook. Es gibt nicht mal mehr einen Link zum Urheber. Geld erhalten die Journalisten auch keins. Sie machen damit ihre eigenen Onlineangebote überflüssig. Verlieren werden aber wir alle – und nicht nur…

weiter lesen ...

Alois Irlmaier

(1894-1959) war einer der besten Seher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Noch zu seinen Lebzeiten wurden seine Prophezeiungen von mehreren voneinander unabhängigen Quellen erfasst und veröffentlicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Sehern sprach er über weite Strecken Klartext. Eine weitere Besonderheit bei Alois Irlmaier besteht darin, dass es noch heute einsehbare amtliche Dokumente…

weiter lesen ...

Putins Auftritt beim Waldai-Klub

Putin präsentiert den USA Sündenkatalog Wenn die Welt sicherer werden wolle, müsse sie sich in regionalen Zentren organisieren, denn das weltbeherrschende Machtzentrum USA sei “wie eine Diktatur” Russische Fernsehsender kündigten gestern eine zweite “Münchener Rede” von Wladimir Putin an. Und tatsächlich ähnelte die Rede, welche der russische Präsident am Freitag auf dem Waldai-Forum – einer…

weiter lesen ...

Bargeldverbot rückt näher

In Berlin und Brandenburg geht aufgrund eines Streiks der Bargeldbestand an Geldautomaten zur Neige. Zufall oder Vorbote eines Bargeldverbots? Die Maßnahme könnte eine »Rettung« sein.   Bargeldverbote rücken faktisch näher, je stärker die Krise in den USA und in Europa drückt. Bargeld erschwert den Zugriff der Zentralbanken auf ihren Geldbestand und dessen Ausweitung, mit der…

weiter lesen ...

Terror gegen Russland – Hat Putin Recht?

Am 26. April präsentierte der größte russische Fernsehsender Rossija 1 Präsident Wladimir Putin der russischen Öffentlichkeit in einer Dokumentation über die jüngsten Ereignisse, einschließlich der Annexion der Krim, des US-Putsches in der Ukraine und den allgemeinen Stand der Beziehungen zu den USA und der EU. Mitten in seiner sehr offenen Rede ließ Putin, der frühere…

weiter lesen ...

Statistiker klären auf: Die Deutschen müssen künftig bis 74 arbeiten

Wenn Deutschland sein Erwerbsniveau halten will, dürfen wir künftig erst mit 74 Jahren in Rente gehen. Das hat das Statistische Bundesamt errechnet. Andere Experten kommen sogar auf noch dramatischere Zahlen. Die Zahl, die das Statistische Bundesamt gestern veröffentlichte, schockiert: Binnen 45 Jahren soll die deutsche Bevölkerung auf 67 Millionen Menschen schrumpfen. Was sich daraus ergibt,…

weiter lesen ...

Hate Speech: Die Gedanken sind nicht mehr frei

Der Berliner Tagesspiegel agiert heute als Marketingpartner für die Amadeu Antonio Stiftung und bewirbt deren Broschüre: “Geh[‘] sterben!“. Nein, die Broschüre hat nichts mit Sterbehilfe oder der Aufforderung zum Suizid zu tun. Es geht um Hate Speech, d.h. um den “Umgang mit Hate Speech und Kommentaren im Internet”. Das zeigt bereits, die Amadeu Antonio Stiftung ist eine…

weiter lesen ...

Erste Hilfe – Mittelmeer

. Unsere Regierungen bekommen kaum noch etwas gebacken, um den Slang im politischen Bereich zu gebrauchen. Menschen sterben zu Hunderten vor der europäischen Haustüre und ein hasenfüßiges europäisches Blitz-Gipfeltreffen nach dem anderen springt zu kurz. Alles nur halbe Sachen und wer könnte etwas anderes erwarten? Wir haben die Chance, an der die europäischen Staaten nach…

weiter lesen ...